Chlorogensäure ist ein Naturstoff der in verschiedenen Pflanzen vorkommt. Besonders bekannt ist sie als Inhaltsstoff des Kaffees. Chemisch gesehen handelt es sich dabei um ein Ester der Kaffeesäure und der Chinasäure. Sie ist unter anderem für die Beschwerden bei magenempfindlichen Kaffeetrinkern verantwortlich und hat eine harntreibende Wirkung.
Durch spezielle Röstverfahren wird der Chlorogensäuregehalt in den Kaffeebohnen reduziert. Je stärker der Kaffee also geröstet wird umso magenfreundlicher ist er.

Chlorogensäure ist darüber hinaus aber auch ein Antioxidantium, das heißt es hat eine oxidationshemmende und krebsvorbeugende Wirkung.